Afrikaans – Dialekte & Entwicklung

Afrikaans entwickelte sich über eine 1,221,037 km² große Landschaft hinweg. Es ist also zu verstehen, dass Afrikaans sich in seiner Entwicklung in etliche Dialekte unterteilt hat. Afrikaans in Namaqualand gesprochen ist was ganz anderes als Afrikaans in Zeerust gesprochen, ganz anders in Vokabular und Aussprache.

Eine Art Standard-Afrikaans ergibt sich aus der ersten Afrikaansen Bibel-Übersetzung aus dem Griechischen und Hebräischen 1933, hier ein Auszug aus dem Matthäus-Evangelium:

Onse Vader wat in die hemele is,
laat u Naam geheilig word,
laat u koninkryk kom,
laat u wil geskied,
soos in die hemel
net so ook op die aarde
Gee ons vandag
ons daaglikse brood,
en vergeef ons ons skulde,
soos ons ook ons skuldenaars vergewe;
en lei ons nie in die versoeking
nie, maar verlos ons van die Bose.
Want aan U behoort die koningkryk
en die krag en die heerlikheid tot in ewigheid. Amen.
1933 – Afrikaans
Unser Vater in dem Himmel!
Dein Name werde geheiligt. 
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe
auf Erden
wie im Himmel. 
Unser täglich Brot
gib uns heute.  
Und vergib uns unsere Schuld,
wie wir unseren Schuldigern vergeben. 
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen.
1912- Deutsch

Wir können an Hand dieses Vergleiches schon ein oder zwei Dinge erkennen, z.B. dass Substantive in Afrikaans kleingeschrieben werden.

Afrikaans benutzt die formelle Ansprechform U (Sie) fast nur im Gebet und sehr sparsam im Gespräch miteinander. Dieser Unterschied ist interessant, da es mehr als bloß ein sprachlicher Unterschied ist, es ist auch ein Kulturunterschied. Respekt hat in Afrikaans mehr mit Achtung als mit Distanz zu tun.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: